E M O T I O N Fühlen und Riechen Sie an unseren Visitenkarten und überbringen Sie pure Emotion... SHOP

Auswahl nach Haptischen Eigenschaften

Hier finden Sie Visitenkarten geordnet nach Härte, Temperatur,...

Auswahl nach Materialien

Hier finden Sie Visitenkarten geordnet nach Materialart wie Organisch, Metallisch,...

Moos und Heumaterialien

Der Natur näherkommen Mittlerweile ist das Thema der Nachhaltigkeit aus keiner moralisch handelenden Firmenpolitik mehr wegzudenken. Der Gedanke, dass wir auf einem Planeten mit begrenzten Resourcen arbeiten ist allerdings noch älter als das Umdenken selbst. Erstmal von Hans Carl von Carlowitz schriftlich formuliert, wurde bereits 1713 das Maxim der Nachhaltigkeit aufgestellt. Konkret forderte Carlowitz dazu [...]

Aluminium eloxiert

Die Visitenkarte aus Aluminium ist besonders schön, strapazierfähig und hochwertig. Visitenkarten aus eloxiertem Aluminium bieten einen guten Kontrast, der ansprechend ist. Aluminium ist ein sehr edles, widerstandsfähiges Material und ist lange haltbar. Bei der Lasergravur von Aluminium wird der Farbstoff der Eloxalschicht entfärbt und der darunterliegende helle, weiße Farbton wird freigesetzt. Dadurch wird ein kontrastreiches, […]

Holzfurnier

Der Hauptlieferant „Wald“ für das Holzfurnier bietet uns die Möglichkeit aus dem Naturstoff Holz einzigartige und unverwechselbare Visitenkarten aus Holzfurnier erstellen zu lassen. Holzfurnier entsteht durch das sogenannte Abmessern oder aber auch dem Absägen  von Baumstämmen in hauchdünne Schichten. Je nach Anwendungsgebietes des Furnierholzes wird die Produktionsart gewählt. Diese Schichten werden manuell aneinandergereiht, der Qualitätskontrolle […]

Veredelungsverfahren – Laser

Schneiden, Gravieren, Lasern, Stanzen, Brennen, Cutten – trotz der vielen Namen sind die Anwendungsmöglichkeiten des Veredelungsverfahrens mit Lasers sogar noch breiter gefächert. Seit nunmehr 12 Jahren beschäftigt sich unser Geschäftsführer und creative Genius Bernhard Rameder mit den verschiedensten Arten, Dinge mit besonders starkem Licht zu verbrennen. Die Ergebnisse können sich nicht nur sehen, sondern auch […]

Härte im Sinne der Haptik

Bei Verhandlungen hart bleiben, Härte zeigen, hart erkämpfen, oder aber auch in Zeiten, in denen es hart auf hart kommt durchhalten. Die eher maskulinen Attribute des „hart Seins“ finden mittlerweile keinen Anklang mehr in einer modernden Kommunikationstheorie. Dennoch sind mache dieser Eigenschaften für jedes Unternehmen unerlässlich. Hart bleiben kann auch bedeuten, zu seinem Wort zu […]

Gewicht im Sinne der Haptik

Einer Sache Gewicht verleihen. Bereits in den 1980er Jahren fanden Firmen die Wertigkeit hinter dieser Redewendung. So wurden bereits damals schon Fernbedienungen für hochpreisige Hi-Fi-Anlagen bewusst mit zusätzlichen Bleigewichten versehen. Die Kundenwahrnehmung war eindeutig: je schwerer ein Objekt, desto wertiger wurde das Produkt wahrgenommen, und damit auch als hochpreisiger am Markt einstufbar. Dieser Trend sieht […]

Wärme im Sinne der Haptik

Ein heißer Tee, eine kuschelige Heizdecke, ein sonniger Nachmittag. Mit Wärme verbinden Menschen seit Urzeiten Geborgenheit und Sicherheit. Der Grund dafür kann vielerlei Ursprünge haben. Einerseits benötigt der Körper in wärmerer Umgebung weniger Energie, um die durchschnittliche Temperatur von 36.6° C zu erhalten. Aber auch soziale Aspekte, wie das Teilen von Körperwärme oder das Zusammensitzen […]

Kälte im Sinne der Haptik

„Cool!“ – obwohl der Ausruf mittlerweile etwas in die Jahre gekommen ist, treibt er sich als roter Faden durchaus durch den Sprachgebrauch. Cool bleibt cool. Doch was steckt hinter dem Wort? Folgt man dem Ursprung des Wortes, findet man eine Verbindung zum in Westafrika vertretenen Volk der Yoruba. Dort steht das Wort „Itutu“ für eine […]

Weichheit im Sinne der Haptik

Von Kaschmir-Schals über die ägyptische Bettwäsche bis hin zur Alpakawolle – Weichheit hat sich als eines der Merkmale für Luxusartikel positioniert. Warum wir etwas weich empfinden, ist allerdings nicht leicht festzustellen. Hierbei spielen zweierlei Faktoren vermutlich die ausschlaggebende Rolle. Einerseits ist die Glattheit der Oberfläche zu berücksichtigen. Je weniger Wiederstand- und damit Reibung, eine Oberfläche […]

Finnische Holzpappe

Finnpappe auch genannt Finnische Holzpappe, zeichnet sich durch ein hohes Materialvolumen bei geringem spezifischen Gewicht aus. Die Finnpappe lässt sich ausgezeichnet mittels Laser schneiden und gravieren und besticht durch ihre besondere Haptik. Die Finnische Holzpappe ist ein kartonähnlicher Werkstoff mit sichtbaren Holzfasern und wird manchmal auch mit Sperrholz verwechselt. Die Finnpappe ist erhältlich in verschiedenen […]

Von kalten und warmen Materialen

Wenn wir verschiedene Werkstoffe berühren, können wir unterschiedliche Temperaturen empfinden, auch wenn diese Werkstoffe dieselbe Temperatur an der Oberfläche aufweisen. Holz oder Leder zum Beispiel sind „warme“ Materialien.Wir fühlen eine angenehme Temperatur, wenn wir sie mit dem Finger oder der Hand berühren. Bei Edelstahl oder Aluminium ist dies nicht so, hier spüren wir eine gewisse […]

Die Angaben, die auf einer Visitenkarte erscheinen müssen

Entscheiden Sie, welche Daten Sie anzeigen möchten. Die Karte muss die korrekten und notwendigen Daten enthalten. Jene, die Ihr Kunde oder potenzieller Kunde wissen muss. Nicht überfordern oder unterschreiten. Die erforderlichen Grunddaten sind: der Name (des Berufsträgers oder der Firma), die Position oder der Beruf (was machen Sie oder Ihre Firma?) und mindestens eine Form, […]

Über einen Bankraub mit einer Visitenkarte

Am Nachmittag des 26. Januar 1948 ging ein Mann, der behauptet, ein Beamter des Gesundheitswesens zu sein, in eine Filiale der Teikoku Ginko (Imperial Bank) im Tokioter Stadtteil Shiinamachi und sagte allen 16 Anwesenden, dass in der Nachbarschaft Ruhr ausgebrochen sei. Nachdem er den Bankkaufleuten eine Visitenkarte ausgehändigt hatte, die ihn als Epidemiologe identifizierte, sagte […]

Visitenkarten im Film

Das Buch „American Psycho“ von Bret Easton Eillis ist 1991 erschienen und wurde im Jahr 2000 unter der Regie von Mary Harron verfilmt. Die Hauptrolle des Patrick Bateman spielte Christian Bale. Weitere Darsteller waren Willem Dafoe, Jared Leto und Reese Witherspoon. In American Psycho geht es um einen „amerikanischen Albtraum“, in dem Reichtum und Zugehörigkeit […]

Gestochene Visitenkarten

Visitenkarten werden heute auch mit handelsüblichen Druckern hergestellt. Visitenkarten für den beruflichen Einsatz werden üblicherweise von Druckereien im Offsetdruckverfahren produziert. Die klassische Visitenkarte wird auf Feinstkarton gedruckt, z. B. Diplomatenkarton oder Elfenbeinkarton. Damals, im 17. Jahrhundert, wurden diese aber mittels Stahlstiches hergestellt. Hier wird das Druckmotiv von Hand als Gravur in eine Stahlplatte gestochen. Die […]

Über die Erfindung der Visitenkarte

Es besteht ein breiter Konsens darüber, dass Visitenkarten ihren Ursprung im 15. Jahrhundert in China haben. Damals war es üblich, kleine Karten aus Bambus herzustellen, die den Namen einer Person tragen. Diese Karten wurden dann in ein Fenster oder vor eine Tür gelegt, als eine Art Nachweis, dass man da war bzw. als Signal, dass […]

Ausgewählte Produkte