Nachhaltige Visitenkarten mit woohee-Faktor

Nachhaltige Visitenkarten

Dem Umweltbewusstsein wird mehr und mehr Aufmerksamkeit geschenkt und Begriffe wie Recycling, Upcycling und Sustainability sind bereits Teil des Sprachgebrauchs. Auch wir sehen uns in der Verantwortung, mit unseren Produkten zu einem ressourcenschonenden Handeln beizutragen. Unser Credo: Nachhaltigkeit mit woohee-Faktor.

Der Unterschied zwischen Recycling und Upcycling

Beim Recycling zerlegt man ein Produkt in seine Ausgangsmaterialien. Die daraus entstehenden Rohstoffe werden dann wiederum als Ausgangsstoff für neue Produkte genutzt. Eine Entsorgung ist somit überflüssig.

Upcycling ist ein neuer Begriff für eigentlich etwas ganz und gar nicht Neues. Es geht um Wertschätzung und um das Erkennen der Möglichkeiten im vermeintlich Unnützen und Gebrauchten. Upcycling ist sozusagen die kreative Aufwertung von (vermeintlichem) Abfall.

Es war einmal ein Fahrradschlauch

Fahrradschläuche bestehen in der Regel aus reinem Butyl, einem elastischen und luftdichten Kautschuk. Er benötigt keine keine Weichmacher, ist hitzebeständig und wasserfest. Warum nicht daraus Visitenkarten machen?

Visitenkarten aus Fahrradschläuchen

Für unsere Visitenkarten aus Fahrradschläuchen verwenden wir die alten Schläuche von KTM Bikes Artbauer in Wien. Die ausrangierten Schläuche werden geschnitten und mit Laser graviert bzw. bedruckt. Das Endergebnis sind einzigartige und außergewöhnliche Upcycling-Visitenkarten, die zudem zur Müllvermeidung beitragen. Win-win.

Nachhaltige Visitenkarten aus Heu

Neben allerlei Ideen für Upcycling-Produkte, sind wir auch immer wieder auf der Suche nach nachhaltigen Materialien, die wir für unsere exklusiven Visitenkarten nutzen können. Dabei kam uns auch ein klassisch-österreichisches Ausgangsmaterial unter: gepresstes Heu und Moos aus den Tiroler Alpen.

In Zusammenarbeit mit Organoid produzieren wir naturbelassene Visitenkarten aus Heu, wobei die ursprüngliche Haptik und Farbe, sowie der natürliche Geruch weitgehend erhalten bleiben. Natürliche Rohmaterialien – in einem schonenden Vorgang auf ein Trägermaterial gepresst – werden von uns bedruckt oder graviert.

Sorgfältig in Österreich verarbeitet, mit einer authentischen Haptik und einem naturbelassenen Geruch sind sie wohl ein Aushängeschild für nachhaltige Visitenkarten aus Naturmaterialien.

Nachhaltiges Design muss nicht langweilig sein. Unsere Produkte kombinieren Bewusstsein für nachhaltiges Handeln mit einer außergewöhnlichen Raffinisse und Kreativität in Bezug auf Materialien und Umsetzung. Eben der absolute woohee-Faktor.